Instandsetzen, Widersetzen, Besetzen!

Ob feminisitsche Bewegungen oder Ökoaktivismus, ob Gewerkschafts-kampf oder als Widerstand gegen Verdrängung – Spätestens seit 1970 das erste Haus im Frankfurter Westend besetzt wurde, sind Besetzungen fest in derProtestkultur der BRD verankert.

Grüner Öko-Lifestyle trifft auf braunes Gedankengut

Esoterik predigt den Glauben an Übernatürliches und die Rückbesinnung auf altes Wissen. Ein neues Verhältnis zur ursprünglichen Natur predigen etwa die Anhänger*innen der „Anastasia“-Bewegung...

Keine Enteignung ist auch keine Lösung

Nach Jahrzehnten der Privatisierung ist es an der Zeit, das vergiftete Versprechen des Privateigentums bloßzustellen und aus Enteignung (Wieder-)Aneignung zu machen.

Umwelt und Gender

Weltweit bekommen Frauen* besonders häufig die Folgen des Klimawandels zu spüren. Dabei sitzen sie seltener an den Schalthebeln der Klimapolitik...