Schwarz. Rot. Müll.

Deutschland sieht sich gern als Land, das eine vorbildliche Entsorgung von allen möglichen Arten von Müll durchgesetzt hat. Nirgendwo wird so akribisch Abfall getrennt wie hierzulande. In der Verwertung von Verpackungen sind wir Weltmeister...

Woher kommt der Hass? Die völkische Ideologie & ihre Entwicklung

Bereits 1946 analysierte der Historiker Friedrich Meinecke die völkische Bewegung des Kaiserreichs und der Weimarer Republik als „unmittelbare Vorspiel des Hitlertums“ und zeigte damit auf, dass völkisches Gedankengut trotz aller Uneinigkeit in der Auslegung von Details den ideologischen Nährboden für die nationalsozialistische Barbarei geschaffen hatte. Wer Deutschland und den spezifischen deutschen Nationalismus, der in der … Woher kommt der Hass? Die völkische Ideologie & ihre Entwicklung weiterlesen

Links leben mit Kindern

Gärtjen Am Messering 2, Dresden

Care Revolution zwischen Anspruch und Wirklichkeit Patriarchat auflösen! Kleinfamilie überwinden! Reproduktionsarbeit teilen! Care-Revolution! – Geht es um das Thema Kinder, fallen in linken Zusammenhängen oft Schlagworte wie diese. Einige Menschen versuchen tatsächlich, diese politische Vision konkret in ihrem Alltag umzusetzen: in Freundschaften, Hausprojekten, Wohngemeinschaften oder Teilfamilien. Es gibt zahlreiche Erfahrungen mit gescheiterten, aber auch gelungenen … Links leben mit Kindern weiterlesen

Instandsetzen, Widersetzen, Besetzen!

Ob feminisitsche Bewegungen oder Ökoaktivismus, ob Gewerkschafts-kampf oder als Widerstand gegen Verdrängung – Spätestens seit 1970 das erste Haus im Frankfurter Westend besetzt wurde, sind Besetzungen fest in derProtestkultur der BRD verankert.

Grüner Öko-Lifestyle trifft auf braunes Gedankengut

Esoterik predigt den Glauben an Übernatürliches und die Rückbesinnung auf altes Wissen. Ein neues Verhältnis zur ursprünglichen Natur predigen etwa die Anhänger*innen der „Anastasia“-Bewegung...

Keine Enteignung ist auch keine Lösung

Nach Jahrzehnten der Privatisierung ist es an der Zeit, das vergiftete Versprechen des Privateigentums bloßzustellen und aus Enteignung (Wieder-)Aneignung zu machen.

Umwelt und Gender

Weltweit bekommen Frauen* besonders häufig die Folgen des Klimawandels zu spüren. Dabei sitzen sie seltener an den Schalthebeln der Klimapolitik...

Chile und die Kunst der Revolte

Die Bilder von brennenden Metrostationen im Oktober 2019 in Santiago de Chile und von den feministischen Protesten am 08. März 2020 gingen um die Welt. Doch was geschah dazwischen, wie ging es weiter und wie ist die aktuelle Situation? Wie zeigt sich die Revolte an den Wänden der Städte? Wir haben dazu zwei Menschen eingeladen, … Chile und die Kunst der Revolte weiterlesen

Lesung: Die Veratnwortung der linken

Mit MdB Jan Korte (1. Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Politikwissenschaftler) Buchlesung und Diskussion Seit einigen Jahren gibt es in der Linken – ob es nun Mitglieder der SPD, der Grünen, der Linken oder parteilose Bewegungslinke sind – immer wieder Debatten darum, was der richtige Weg sei: Die einen kämpfen für … Lesung: Die Veratnwortung der linken weiterlesen

Saisonabschluss

Gemeinsam mit euch wollen wir bei Lagerfeuer, Musik, Getränken und Leckereien (bereitet über dem Feuer und im Pizzaofen) die Saison zum Abschluss bringen. Tragt euch den Termin schon mal fett in den Kalender. Wir freuen uns vermelden zu können, dass der allseitsbeliebte coloradio-Moderator (Küchenradio - Wir machen Quatsch mit Soße), Cedric von Louxembourg, uns am … Saisonabschluss weiterlesen